Wege ins Eis: Arktis und Antarktis

Mitternachtssonne in Grönland mit Eisbergen

EIS! Am UNESCO Weltnaturerbe Ilulissat Eisfjord in Grönland.

Seit wann ich mich ins Eis verliebt habe, kann ich auf den Tag genau benennen, und es wäre sogar die Sekunde, wenn ich sie notiert hätte: Am 16. Juni 2009 wanderte ich am Vormittag über ein paar westgrönländische Hügel zum Ilulissat Eisfjord. Als der Blick frei wurde sah ich:

EIS!

Seit jenem Tag bin ich infiziert, habe mir eine warme Daunenjacke und Schneeschuhe gekauft, verbringe im Winter möglichst viel Zeit draußen, fotografiere Sternenschneekristalle und reise, wann immer möglich, in Eisgebiete, vorzugsweise in die Arktis und Antarktis. Einige Bruchstücke der drei größten zusammenhängenden Eismassen der Welt habe ich nun gesehen, was mir aber noch lange nicht reicht.

Ich arbeite daran, mit schöneren Fotos die Welt ein bisschen eisfreundlicher zu machen und dem ganzen Sonne-Strand-Urlaub-Konglomerat einen fetten Strich durchs Image zu verpassen, denn entgegen der Meinung vieler: Eis ist wunderschön!
Hier auf blickgewinkelt möchte ich erzählen, wie es dort ist, im Eis, und wie auch Du dorthin reisen kannst.

Antarktis

Eisbilder Antarktis
Zweimal durfte ich bereits den wildesten Kontinent der Erde bereisen: Antarctica. Im Januar 2013 verliebte ich mich in diese Region, im Dezember 2015 reiste ich auf einer dreiwöchigen Schiffsreise nach Antarctica, zum Naturparadies Südgeorgien und die Falklandinseln.

Nach Antarctica, wie der Kontinent korrekt heißt (die Antarktis ist die Region südlich 60° südlicher Breite), kommst Du eigentlich bezahlbarerweise nur mit einem Schiff. Üblich sind Kreuzfahrten, die als „Expeditionsreisen“ verkauft werden, und ja, diese sind sehr teuer.

In der → Kategorie Antarktis findest Du viele Artikel dazu, außerdem habe ich für diesen besonderen Fleck der Erde einen eigenen Blog gegründet: die kleine eisige Schwester blickgewinkelt.aq.

Beliebte Artikel über die Antarktis:

 

Königspinguine in Südgeorgien

Königspinguine in Südgeorgien

Arktis: Grönland

Collage Grönland
In Grönland war ich das erste Mal im Sommer 2009, was mich nachhaltig zum Reisen und zu meiner Eisliebe animiert hat.
Das Land, die Menschen, die Natur – das alles macht aus Grönland ein großartiges Reiseland – wenn es auch weder einfach noch günstig ist zu bereisen. Beim ersten Mal machte ich eine Kreuzfahrt. Im Sommer 2016 reiste ich zwei Wochen auf eigene Faust mit Zelt und Kocher nach Westgrönland; auch das ist möglich und in Zukunft immer einfacher, weil der Individualtourismus langsam auch Grönland erreicht. Dennoch ist es außerhalb der Touristenzentren derzeit immer noch schwierig, auf eigene Faust zu reisen. In der Zukunft wartet hoffentlich Ostgrönland auf mich.

Bilder und Geschichten gibt es in der → Kategorie Grönland.

Beliebte Artikel über Grönland:

 

Grönland-Eiswüste

Unendliche EIS! Am Ilulissat Eisfjord in Grönland.

Arktis: Island

Collage Eisbilder Island
In Island war ich das erst Mal im Mai/Juni 2014 und bin mit Freunden die Ringstraße einmal um Island herum gefahren: Etwa 4000 Kilometer zeigte hinterher unsere Anzeige an.
Eis, Eisklettern, Gletscherbesteigung, Wale, Rentiere, Weite und sogar ein Polarfuchs warteten dort auf uns – großartig, und die Zeit war natürlich wie immer viel zu kurz.
Deshalb besuchte ich das kleine Wunderland noch einmal im März 2015, konnte die 98%ige Sonnenfinsternis und die ersten Polarlichter meines Lebens bestaunen.

Unter der → Kategorie Island findet Ihr mehr Bilder und Geschichten, aber auch hier warten noch viele, viele Fotos auf ihre Sichtung.

Beliebte Artikel über Island:

 

Das weltberühmte Island-Einhorn

Das weltberühmte Island-Einhorn

Patagonien: Das Inlandeis

Collage Patagonien
Das raue Land im südlichen Chile und Argentinien hatte es mir schon lange angetan. Im Jahr 2012 reiste ich dann endlich in zehn Wochen von der Atacama im Norden Chiles über Patagonien nach Feuerland, und ich bekomme heute noch ein wohliges Kribbeln, wenn ich an diese Reise zurückdenke.
Der 8-tägige Circuito-Trek im Torres del Paine brachte mich hier zur drittgrößten Eismasse der Welt, dem Patagonischen Inlandeis, dass am schönsten am Perito Moreno-Gletscher zu bestaunen ist.

Mehr über Patagonien findet Ihr unter der → Kategorie Patagonien.

Beliebte Artikel über Patagonien:

 

Himmel und Eis: beides leuchtet blau und weiß

Himmel und Eis.

 

Auf meiner Reise-Wunschliste stehen nun ganz oben Svalbard und Lappland. Und anschließend bitte alles wieder von vorne…

Habe ich Dich überzeugt? Mutiertest Du während des Lesens vom Poolseeelefanten auf Mallorca zum Svalbard-Katalog-Schmökerer, hast Du festgestellt, dass tief in Dir drinnen schon immer eine geheime Eisliebe schlummerte, oder bist Du sowieso schon genauso verrückt nach Eis wie ich?
Oder bist Du entgegen aller dieser guten Vorzeichen gar Eis-Immun?
Sende mir ein kurzes Zeichen, da freue ich mich drüber. Oder harre einfach der Reisen, die da kommen werden…

5 Kommentare

  • Reply Expedition Antarktis mit HANSEATIC: Eine neue Farbenlehre 11. Februar 2016 at 18:42

    […] Unter dem folgenden Link gelangen Sie zur Übersichtsseite der Berichte über Antarktis-Reisen im PASSAGEN BLOG. Hier finden Sie weitere Angebote zu den Antarktis-Reisen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Dieser Link führt zum Blog unserer Autorin Inka Chall, blickgewinkelt. […]

  • Reply Expedition Antarktis: Eis. Eis. Tafeleisberge, Baby 18. Dezember 2015 at 18:49

    […] Unter dem folgenden Link gelangen Sie zur Übersichtsseite der Berichte über Antarktis-Reisen im PASSAGEN BLOG. Hier finden Sie weitere Angebote zu den Antarktis-Reisen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Und dieser Link führt zum Blog unserer Autorin Inka Chall, blickgewinkelt. […]

  • Reply Expedition Antarktis: Der Bio-Bauer am Ende der Welt 14. Dezember 2015 at 10:45

    […] Unter dem folgenden Link gelangen Sie zur Übersichtsseite der Berichte über Antarktis-Reisen im PASSAGEN BLOG. Hier finden Sie weitere Angebote zu den Antarktis-Reisen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Und dieser Link führt zum Blog unserer Autorin Inka Chall, blickgewinkelt. […]

  • Reply Expedition Antarktis: Autorin Inka Chall an Bord der HANSEATIC 27. November 2015 at 13:35

    […] Unter dem folgenden Link gelangen Sie zur Übersichtsseite der Berichte über Antarktis-Reisen im PASSAGEN BLOG. Hier finden Sie weitere Angebote zu den Antarktis-Reisen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Und dieser Link führt zum Blog unserer Autorin Inka Chall, blickgewinkelt. […]

  • Reply Halbzeit Teil 2: Ausblick auf noch mehr Reisen mit Familie durch Europa | family4travel 19. Februar 2015 at 8:53

    […] keiner, überraschenderweise nicht mal Inka von blickgewinkelt, die ansonsten schon die meisten Eis-und-Schnee-Ziele dieses Planeten abgeklappert hat und deren Texte ich […]

  • Kritik? Schmeicheleinheit? Einfach Senf? Her damit!