Das gibt es doch nicht: Kaum habe ich das Ende meines Winters verkündet, fliegen Kraniche über unser Haus! Wer sich einmal in das Trompeten dieser schönen Tiere verknallt hat, vergisst diesen Klang nicht so leicht.
Die „Vögel des Glücks“ habe ich in den letzten Jahren gerne auf ihrem Herbstzug verfolgt, anscheinend kehren sie jetzt bereits aus den südlichen Gebieten zurück.

Gestern war es allerdings schon dunkel, daher gibt es hier nur ein altes Foto, geschossen noch mit meiner kleinen Bridge-Kamera.
Ich bekomme sofort wieder Sehnsucht und nehme mir fest vor, dieses Jahr wieder auf Kranich-Pirsch zu gehen, was man am Besten im Herbst auf dem Darß tun kann.

Wusstet Ihr, dass Kraniche tatsächlich aus Freude tanzen? Ein irre schöner Anblick.